Fleisch Pro-Kopf-Verzehr sinkt auf Rekordtief

In Deutschland wurde 2020 so wenig Fleisch gegessen wie seit mindestens 30 Jahren nicht mehr.

Dienstag, 23. März 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Pro-Kopf-Verzehr sinkt auf Rekordtief
Bildquelle: Getty Images

Nach Analyse der Versorgungsbilanz Fleisch betrug der Pro-Kopf-Verzehr 2020 57,3 Kilogramm. Im Vergleich zum Jahr 2019 wurde pro Person insgesamt 750 Gramm weniger Fleisch gegessen. Vor allem der Konsum von Schweinefleisch ging stark zurück.

LP.economy - Internationale Nachrichten

Personalien Hersteller

Warenkunden