Personalie Lukasz Gadowski investiert in Wolt

Lukasz Gadowski (Foto), Serienunternehmer und Mitgründer von Delivery Hero, investiert in das finnische Technologieunternehmen Wolt, das für seinen Essenslieferservice bekannt geworden ist. Das Unternehmen startete erst vor wenigen Wochen auf dem deutschen Markt durch.

Mittwoch, 14. Oktober 2020 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Lukasz Gadowski investiert in Wolt
Bildquelle: Bernstein Communications GmbH

„Ich habe schon länger nach Möglichkeiten gesucht, die Lebensmittellieferservice-Szene in Deutschland zu verbessern. Ich investiere in Wolt, weil sie einen hochwertigen Lieferservice bieten und das Potenzial haben, eine globale Marke zu werden“, sagt Gadowski.

Der Markteintritt in Deutschland – beginnend in Berlin – übertraf die Erwartungen des Unternehmens. „Berlin war der schnellste und erfolgreichste Start in der Geschichte von Wolt. In keiner anderen Stadt war die Zahl der Aufträge im ersten Monat so hoch wie in Berlin“, erklärt Geschäftsführer Miki Kuusi. Aufgrund der steigenden Nachfrage wird Wolt in den kommenden Wochen sein Geschäft in Deutschland weiter ausbauen.

Wolt ist in den vergangenen Jahren schnell gewachsen – zuletzt mit dem Eintritt in den deutschen Markt Anfang August. Das 2014 gegründete und in Helsinki ansässige Unternehmen ist derzeit in 23 Märkten und über 100 Städten aktiv. Wolt hat bereits insgesamt 267 Millionen Euro an Funding von Investoren erhalten.

Neue Produkte

LP.economy - Internationale Nachrichten

Personalien Hersteller

Warenkunden