Anzeige

Deutsche Post, Hermes & Co Bestell-Boom beschert Paketbranche weiter steigende Umsätze

Lebensmittel Praxis | 10. Februar 2020
Deutsche Post, Hermes & Co: Bestell-Boom beschert Paketbranche weiter steigende Umsätze
Bildquelle: Getty Images

Kleidung, Elektrogeräte, Zimmerpflanzen oder auch Lebensmittel – mittlerweile lässt sich fast alles online bestellen. Die Paketbranche wächst und wächst, eine Trendwende ist nicht in Sicht.

Anzeige

Für die Paketbranche ist der boomende Online-Handel ein dankbarer Trend, der die Umsätze weiter wachsen lässt. Im vergangenen Jahr erwirtschafteten die Dienstleister in Deutschland 18,78 Milliarden Euro, zeigen Zahlen der Bundesnetzagentur, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen. Die Tendenz ist seit Jahren steigend: 2018 lagen die Gesamterlöse noch bei 17,66 Milliarden Euro.

Den größten Zuwachs gibt es bei Paketen. Express- und Kurierlieferungen, die auch in den Umsatz einfließen, stagnieren weitgehend auf ähnlichem Niveau. Marktbeherrschend in der Branche ist die Deutsche Post mit einem Anteil von rund 70 Prozent. Wettbewerber sind Hermes, UPS oder DPD.