Unilever Wechsel an der Spitze

Peter Dekkers (Foto) hat am 1. August als Executive Vice President (EVP) Unilever DACH die Verantwortung für das Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen. Er folgt auf Ulli Gritzuhn, der die DACH-Region in den vergangenen fünf Jahren leitete und sich zu Ende Juli in den Ruhestand verabschiedet hat.

Donnerstag, 08. August 2019 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Peter Dekkers hat am 1. August 2019 als Executive Vice President (EVP) Unilever DACH die Verantwortung für Unilever in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen. / Copyright Unilever. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/24435 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Unilever Deutschland GmbH"
Bildquelle: Unilever Deutschland

Der internationale Konsumgüterhersteller hat damit diese Schlüsselposition mit einem bekannten Gesicht besetzt. Von 2013 bis 2017 war Dekkers Verkaufschef von Unilever in Deutschland. In den vergangenen zwei Jahren war er als EVP für das Unternehmen in den skandinavischen Ländern tätig.

Dekkers startete seine berufliche Karriere bei Unilever im Bereich Forschung und Entwicklung. Nach verschiedenen Stationen im Marketing wechselte er in den Verkauf. Hier war er in verantwortlichen Positionen sowohl für das Geschäft mit Lebensmitteln als auch mit Körperpflege, Haushaltsreinigern und Waschmitteln tätig.

Viel gelesen in Hersteller

Produkt des Jahres 2023

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten