Anzeige

Apetito Erneutes Wachstum

Lebensmittel Praxis | 21. Mai 2019
Apetito: Erneutes Wachstum
Bildquelle: Apetito

Die Apetito-Firmengruppe aus Rheine ist im vergangenen Jahr erneut gewachsen. Die Umsätze stiegen um fünf Prozent auf 882 Millionen Euro (Vorjahr: 840 Millionen Euro), wie Geschäftsführer Andreas Oellerich (Foto l.) und Vorstandssprecher Guido Hildebrandt (r.) bei ihrer Bilanzpressekonferenz in Düsseldorf erläuterten.

Anzeige

Hauptaktivität ist das Geschäft mit dem Lebensmitteleinzelhandel, das Apetito in Deutschland und in den Niederlanden betreibt. Im Retailgeschäft verzeichnete die Costa Meeresspezialitäten erneut ein Umsatzplus und vermeldete positive Nielsen-Marktdaten: Die Marke Costa konnte ihre Marktführerschaft in Deutschland in den drei Segmenten tiefgekühlte Fischfilets, Schalen- und Krustentiere sowie Weichtiere bestätigen oder ausbauen. Auch für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen ein konstantes Wachstum. „Wir haben uns in unserer Konzernstrategie bis 2021 ambitionierte Wachstums- und Ertragsziele gesetzt. Diese gilt es auch in 2019 weiterzuverfolgen“, sagte Hildebrandt.