Anzeige

AB Inbev Plant mit Zuwächsen

Lebensmittel Praxis | 28. Februar 2019
AB Inbev: Plant mit Zuwächsen

Bildquelle: AB Inbev

Der weltgrößte Bierbrauer AB Inbev (Becks) rechnet nach einem eher schwachen Jahr für 2019 mit einem starken Wachstum beim Umsatz und operativen Ergebnis. 2018 zog der Umsatz bereinigt um Währungs- und Abspaltungseffekte um knapp fünf Prozent an, allerdings wurde das organische Umsatzplus unter anderem durch den starken Dollar und den Verkauf von Randsparten aufgezehrt.

Anzeige

Der bilanzierte Erlös war so um gut drei Prozent auf 54,6 Milliarden Dollar gesunken, berichtet die dpa. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) habe mit 22 Milliarden Dollar auf dem Vorjahresniveau gelegen.