Anzeige

Südzucker Striktes Sparprogramm

Lebensmittel Praxis | 30. Januar 2019
Südzucker: Striktes Sparprogramm

Bildquelle: Südzucker

Südzucker will bis zu 100 Millionen Euro pro Jahr einsparen. Das gab der Konzern gestern bekannt und konkretisierte damit seine Umbaupläne für das schwächelnde Zuckergeschäft.

Anzeige

Auch Werksschließungen schloss das Unternehmen nicht aus. Ziel sei es, die jährliche Zuckerproduktion um bis zu 700.000 Tonnen zu senken. Hintergrund ist vor allem der Preisverfall bei Zucker und Bioethanol. Heute soll der Aufsichtsrat die Beschlüsse abnicken, hieß es weiter.