Bonduelle Lieferengpässe bei Fresh-Cut-Salaten

Die aktuell andauernde Hitzewelle in Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland führt zu Lieferschwierigkeiten in der Salat- und Gemüseproduktion. Bonduelle Deutschland in Reutlingen kämpft aktuell mit Beschaffungsproblemen für die Produktion im Fresh-Cut Segment. So sind bei fast allen Rohwaren aktuell die verfügbaren Mengen um bis zu 30 Prozent reduziert.

Freitag, 10. August 2018 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Lieferengpässe bei Fresh-Cut-Salaten
Bildquelle: Dieter Druck

Mit der gewohnten Bereitstellung der frischen Salate ist voraussichtlich erst wieder Mitte September zu rechnen. „Trotz der dramatischen Auswirkungen auf die Ernte setzen wir als Anbieter von Fresh-Cut-Salaten alles daran, unsere Produkte auch weiterhin in gewohnt hochwertiger Qualität liefern zu können. Dabei unterstützen uns unsere Lieferanten und Partner auf dem Weltmarkt, um diese Krise auf internationaler Ebene lösen zu können“, erklärt Jens Vogler, Geschäftsführer Frische bei Bonduelle Deutschland. Ein Update zu den Entwicklungen und Verfügbarkeiten im Fresh-Cut Segment erfolgt voraussichtlich Ende August 2018.

Neue Produkte

Personalien Hersteller

Sortiment

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten