Nestlé Baut Geschäft mit Babynahrung um

Lebensmittel Praxis | 15. November 2017
Nestlé: Baut Geschäft mit Babynahrung um

Bildquelle: Nestlé

Nestlé strukturiert sein Geschäft mit Babynahrung neu: Die Sparte mit rund 8,8 Mrd. Euro Jahresumsatz soll künftig regional organisiert werden. Geschäftsführer Heiko Schipper (Foto), seit 2013 Leiter des Bereichs Nestlé Nutrition, wird das Unternehmen zum Ende des Jahres verlassen.

Schipper wechselt zu Bayer nach Basel, wo er als Leiter der Division „Consumer Health“ für den Bereich Selbstmedikation verantwortlich wird.

Nestlé will nach einem Bericht von Dpa-AFX das Geschäft mit Babynahrung künftig in seinen drei Kernregionen mit jeweils einem Geschäftsführer organisieren, der die Strategie vor Ort umsetze.