Anzeige

Warsteiner Brauerei Vertreibt San Miguel

Lebensmittel Praxis | 10. Mai 2017
Warsteiner Brauerei: Vertreibt San Miguel

Bildquelle: Warsteiner

Die Warsteiner Brauerei und der spanische Marktführer Mahou San Miguel bauen ihre Vertriebspartnerschaft weiter aus. Zum 1. Juni wird die familiengeführte Brauerei aus dem Sauerland die internationale Bierspezialität San Miguel in ihr deutsches Vertriebsnetz aufnehmen.

ANZEIGE
Anzeige

„San Miguel ist ein international erfolgreiches Bier im gehobenen Preissegment, mit dem wir unser Premium-Biersortiment für eine jüngere Zielgruppe sinnvoll erweitern“, sagt Martin Hötzel, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Warsteiner Gruppe. Zum einen gebe es den anhaltenden Trend zu Bierspezialitäten. Zum anderen lernten viele das Bier im Spanien-Urlaub kennen und fragten das Produkt hier nach.

Warsteiner hat mit der familiengeführten, spanischen Braugruppe Mahou San Miguel seit 2010 eine Kooperation für den Vertrieb von Warsteiner Premium Pilsener in Spanien, Portugal und Andorra. Mit Unterzeichnung der Vertriebsrechte für San Miguel in Deutschland werde die strategische Partnerschaft mit dem spanischen Marktführer signifikant ausgebaut, heißt es in einer Pressemeldung.