Anzeige

Walter Rau AG Neuer Mehrheitseigner

LEBENSMITTEL PRAXIS | 21. April 2016

Die Bunge Deutschland GmbH, eine Tochtergesellschaft der Bunge Limited, erwirbt die Mehrheitsbeteiligung der Walter Rau Neusser Öl und Fett AG von der Cremer Group, einer deutschen Holdinggesellschaft. Durch den Kauf sämtlicher Aktien, die sich derzeit noch im Besitz der Cremer Group befinden, erhält Bunge eine Beteiligung von 62,8 Prozent an der Walter Rau AG.

Anzeige

Das Geschäft wird voraussichtlich in den kommenden Monaten abgeschlossen und unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben. Die Walter Rau AG produziert in ihrem Werk in Neuss Speiseöle und -fette aus Ölsaaten.