Industrie

Nachrichten zur Lebensmittelindustrie

Hitschler: Neuer Vertriebsdirektor in Köln

Bildquelle: Hitschler

Hitschler

Neuer Vertriebsdirektor in Köln

Nach dem Ausscheiden von Sascha Löhr und Michael Voß hat Gregor Steinborn (46) im April die Position des Vertriebsdirektors bei dem Kölner Familienunternehmen Hitschler übernommen. Neben dem Inland verantwortet Steinborn damit auch den Export des Süßwarenherstellers.

Weiterlesen ...

Werbung

Katjes International: Starkes Ergebnis durch Zukauf in Italien

Bildquelle: Katjes

Katjes International

Starkes Ergebnis durch Zukauf in Italien

Der Lakritz- und Süßwarenhersteller Katjes International hat im vergangenen Jahr vor allem dank einer Übernahme in Italien seinen Konzernumsatz kräftig um 19,7 Prozent auf 268,7 Millionen Euro gesteigert. Das operative Ergebnis sei ebenfalls deutlich auf 59,9 Millionen Euro gestiegen, berichtete das Unternehmen.

Weiterlesen ...

Thüringer Waldquell: Rekord für Vita Cola

Bildquelle: Thüringer Waldquell

Thüringer Waldquell

Rekord für Vita Cola

Der Erfrischungsgetränke-Hersteller Thüringer Waldquell profitiert vom Trend zu regionalen Produkten. Im vergangenen Jahr sei der Absatz der ostdeutschen Traditionsmarke Vita Cola, anderer alkoholfreier Getränke sowie von Mineralwasser um 2,3 Millionen Liter auf 115,8 Millionen Liter gestiegen, teilte die Geschäftsführung mit. Das entspreche einem Plus von zwei Prozent.

Weiterlesen ...

MSC: Arbeitsrechtliche Standards für Fischereien

Bildquelle: Marine Stewardship Council

MSC

Arbeitsrechtliche Standards für Fischereien

Das Zertifizierungsunternehmen Marine Stewardship Council (MSC) beabsichtigt 2018 erstmals, arbeitsrechtliche Anforderungen an Fischereien in seinem Standard zu verankern. Der neue Ansatz sehe eine verpflichtende Selbsterklärung zur Einhaltung arbeitsrechtlicher Anforderungen für Fischereien und für die Erstverarbeitung auf See vor.

Weiterlesen ...

Danone: Leichter Absatzrückgang in Europa

Bildquelle: Danone / Wikipedia

Danone

Leichter Absatzrückgang in Europa

Der französischen Lebensmittelkonzern Danone hat einen starken Start ins Jahr geschafft, so berichtet Danone-Chef Emmanuel Faber (Foto). Der Umsatz sei im ersten Quartal des Jahres im Verhältnis zum Vorjahr auf vergleichbarer Basis um 4,9 Prozent auf 6,1 Milliarden Euro gestiegen. Die hohe Nachfrage nach Molkereiprodukten sowie nach Babynahrung in China habe dazu geführt.

Weiterlesen ...