Personalie CFP Brands-Chef tritt zurück

Jörg Beiss (Foto) hat sich entschieden, die Geschäftsführung von CFP Brands abzugeben. Damit legt er die Leitung nach 17 Jahren in neue Hände.

Mittwoch, 25. Januar 2023 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild CFP Brands-Chef tritt zurück
Bildquelle: CFP Brands

Nach seinen Tätigkeiten bei Danone, L’Oréal, Nina Ricci und Storck war Beiss seit 2006 verantwortlich für die Geschicke des Joint Ventures CFP Brands, einem Joint Venture der Inhaberfamilien Perfetti van Melle, Fisherman’s Friend und Ricola. In seiner Zeit wurde der Kaugummimarkt um die Marke Mentos Kaugummi erweitert und ein neues Verständnis in der Mitarbeiterführung sowie der Kundenzentrierung realisiert, heißt es in einer Mitteilung. Zu seinen Anliegen im Unternehmen gehörten neben dem Ausbau des Know-hows im Shoppermarketing auch die Fokussierung auf den E-Commerce-Kanal sowie die Agenda der Nachhaltigkeit-Strategie. So ist CFP seit kurzem an seinem Standort Düsseldorf CO2-neutral. Beiss ist zudem seit mehreren Jahren Präsidiumsmitglied des BDSI (Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie) und setzt sich vor allem für die Belange von Kaugummi und Bonbons ein.

„Jörg hat CFP Brands von einem Unternehmen in der Nische zu der Nummer 4 in der Zuckerwaren Industrie gemacht. Milestones waren sicherlich die Integration der Marke Ricola in das Joint Venture sowie der Umzug nach Düsseldorf gepaart mit einem neuen Selbstverständnis in der Kunden- und Mitarbeiterzentrierung“, so Chris Gibson, Chairman of the Supervisory Board bei CFP Brands. Über die Nachfolge wolle CFP Brands zu gegebener Zeit informieren.

Anzeige

HMY - Euroshop

Nachhaltigkeit im Einzelhandel

Wie die HMY Group das Eco-Design weltweit in den Handel bringt.
Mehr erfahren...

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Top Themen Marketingjahr 2023

Nachhaltigkeit

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten