Rewe Lionel Souque bleibt weitere fünf Jahre

Der Aufsichtsrat der Rewe Zentralfinanz eG hat in seiner heutigen Sitzung den Vertrag von Lionel Souque (Foto) als Vorstandsvorsitzender der Rewe Group um weitere fünf Jahre bis Ende 2028 verlängert. Der 1971 in Paris geborene Franzose ist seit dem 1. Juli 2017 CEO der Rewe Group.

Mittwoch, 07. Dezember 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Lionel Souque bleibt weitere fünf Jahre
Bildquelle: Eilers

Erich Stockhausen, Aufsichtsratsvorsitzender der Rewe Group, zu der Entscheidung: „Ich freue mich sehr, dass wir die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit Lionel Souque um weitere fünf Jahre verlängern können. Er hat in den vergangenen Jahren als CEO das Kerngeschäft deutlich gestärkt und weiter ausgebaut, ebenso wie die digitale Transformation der gesamten Gruppe vorangetrieben und den strategischen Ausbau mit der Integration von Lekkerland umgesetzt. Zudem steuerte er das Unternehmen sicher und äußerst stabil durch die Pandemie und die unverändert spürbaren wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Krieges. Lionel Souque genießt mit seiner Expertise, seiner Erfahrung und seinem Führungsstil das volle Vertrauen sowohl der über den Aufsichtsrat repräsentierten Kaufmannschaft wie auch der Arbeitnehmervertretungen der Rewe Group.“

Anzeige

HMY - Euroshop

Nachhaltigkeit im Einzelhandel

Wie die HMY Group das Eco-Design weltweit in den Handel bringt.
Mehr erfahren...

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Top Themen Marketingjahr 2023

Nachhaltigkeit

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten