Personalie Neuer Geschäftsführer bei Valora Deutschland

Sebastian Kayser (Foto) übernimmt ab Februar 2023 die Leitung von Valora Food Service Deutschland. Damit folgt der bisherige DACH- und Dänemark-Chef von KFC auf Karl Brauckmann, der innerhalb der Valora Gruppe neue Aufgaben wahrnehmen soll.

Mittwoch, 07. Dezember 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neuer Geschäftsführer bei Valora Deutschland
Bildquelle: Valora Food Service Deutschland

Kayser wird die Geschäftseinheit Valora Food Service Deutschland in den Formaten Backwerk, Back-Factory und Ditsch leiten. Seine Karriere begann er 2008 bei HSBC in Düsseldorf und London. Vor seiner Arbeit bei Valora war er bei Yum! Brands tätig, wo er die letzten zwei Jahre die Expansion der KFC-Restaurants in der DACH-Region und Dänemark vorantrieb und seit 2021 als General Manager das operative Geschäft von KFC in diesen Märkten führte. In der Rewe Gruppe hatte er von 2015 bis 2020 verschiedene Managementpositionen in Deutschland und Österreich inne und verantwortete dort unter anderem Strategie, Finanzen und Expansion von Penny in Österreich.

 

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

Italiens Biosektor lässt keine Wünsche offen

Italienischer Gemeinschaftsstand auf der BIOFACH 2023 mit 62 ausgewählten Produktionsbetrieben aus ganz Italien – ein neuer Rekord. Mehr erfahren...

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Das erwarten Befragte im LEH von Branche und Branchenvertretern

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten