Süßwarenindustrie Herbstgebäcke wieder im Handel

Lebkuchen, Spekulatius, Stollen, Dominosteine und Zimtsterne – all diese Herbstgebäcke sind jetzt wieder in den Supermarktregalen zu finden. Nach den Absatzahlen des Marktforschungsinstituts Nielsen sind Lebkuchen weiter am beliebtesten bei Verbrauchern. 

Freitag, 02. September 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Herbstgebäcke wieder im Handel
Bildquelle: Getty Images

Dies liege sicher auch an der großen Vielfalt, zu der die unterschiedlichen Oblaten-Lebkuchen ebenso gehören wie verschiedene Braune Lebkuchen wie etwa Lebkuchenherzen, Printen, Spitzkuchen, Honigkuchen oder Pfeffernüsse, erklärt der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI).

Danach folgt – wie im Vorjahr – mit 21 Prozent der Spekulatius und auf dem dritten Platz mit 19 Prozent der Stollen. Dominosteine liegen bei einem Absatzanteil von 9 Prozent. Somit bleibt für die „Sonstigen“ mit Zimtsternen, herbstlichem Mürbegebäck und anderen saisonalen Erzeugnissen ein Anteil von 11 Prozent.

Neben den Klassikern mit traditionellen Rezepturen lässt sich die Branche jedes Jahr neue Varianten und Kreationen einfallen. Zu nennen sind hier beispielsweise Lebkuchen mit Mandel- oder Cashew-Kakao-Krokant, Bastel- beziehungsweise Dekorationssets mit Lebkuchen, Lebkuchen mit verschiedenen Spirituosen, Dominosteine in neuen Geschmacksrichtungen wie Bratapfel, Cranberry, sowie neue glutenfreie oder andere Varianten. 

Anzeige

HMY - Euroshop

Nachhaltigkeit im Einzelhandel

Wie die HMY Group das Eco-Design weltweit in den Handel bringt.
Mehr erfahren...

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Top Themen Marketingjahr 2023

Nachhaltigkeit

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten