Nachhaltige Mobilität Schwarz-Gruppe kooperiert mit Nextbike

Die Schwarz-Gruppe baut ihr alternatives Mobilitätsangebot an den Filialen von Lidl und Kaufland weiter aus. In Kooperation mit Nextbike stehen Kunden ab sofort Mietfahrräder an 18 Lidl- und zwei Kaufland-Filialen in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung.

Donnerstag, 11. August 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Schwarz-Gruppe kooperiert mit Nextbike
Bildquelle: Schwarz Gruppe

Zunächst werden die Stationen an Filialen in Bochum, Bonn, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Hamm, Herne, Köln und Oberhausen verfügbar sein. Künftig wolle man die Kooperation dann weiter ausbauen, teilen die Unternehmen mit.

Das Prinzip des Angebots ist wie gehabt unkompliziert. Mit einer Registrierung können Nextbike-Kunden die Fahrräder rund um die Uhr und per App vor den Filialen von Lidl und Kaufland ausleihen. Parkflächen für die entsprechenden Fahrräder sind mit Bodenmarkierungen gekennzeichnet. Dabei ist jedes Mietfahrrad mit einem Fahrradkorb ausgestattet. Unterschiedliche Ausleih- und Abstellstandorte machen das Ausleihen flexibel. Die Rückgabe der Mietfahrräder ist innerhalb eines Stadtgebiets an jeder Nextbike-Station sowie in zusätzlich definierten Zonen, direkt am Straßenrand möglich.

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten