Einigung mit Denns Konsum bleibt in Leipzig-Lindenau

Die Filiale des Konsum Leipzig in der Demmeringstraße bleibt geöffnet. Die Genossenschaft hat sich mit Denns Biomarkt geeinigt und einen Vertrag zur Untermiete ausgehandelt. Damit ist die Zukunft des Marktes in Lindenau bis Ende 2026 gesichert. Kunden können weiterhin in ihrem Konsum einkaufen, wie es hieß.

Mittwoch, 05. Januar 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Konsum bleibt in Leipzig-Lindenau
Bildquelle: Konsum Leipzig

„Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir mit unserer Filiale im Kiez bleiben können, denn wir fühlen uns hier in Lindenau sehr wohl“, so Konsum-Vorstand Michael Faupel. „Seit über 25
Jahren sind wir an diesem Ort. Wir sind hier verwurzelt, wir gehören hier her.“ 

Vorangegangen war ein Rechtsstreit. Nachdem der Vermieter dem Konsum das Mietverhältnis gekündigt hatte, war das Oberlandesgericht Dresden dem Willen des Vermieters zunächst gefolgt. Es sah danach aus, als müsste die Filiale zum Ende Dezember geräumt werden. Auch nach dem Urteil wollen die Konsum-Chefs nicht aufgeben und hatten daher schon vor einigen Wochen Gespräche mit dem Eigentümer des Gebäudes, der D9 Vermögensverwaltung aus Berlin, und mit dem neuen Mieter, der Kette Denn’s Biomarkt, initiiert. Man suche nach einem Kompromiss, hieß es. Dieser wurde nun gefunden. 

Konsum Leipzig betreibt den Markt in der Demmeringstraße seit Dezember 1995, wie das Unternehmen weiter mitteilte. 

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

All you need is HOPE

Entdecke die vegane Vielfalt von HOPE!
Creamy – Yummy – Happy und 100% pflanzlich.
Veränderung beginnt mit HOPE. Bist du dabei?

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten