Drogerie Regionaler Mangel an Corona-Selbsttests

Mit den erneut gestiegenen Zahlen von Corona-Fällen steigt auch die Nachfrage nach Corona-Selbsttests in Drogerien und Apotheken. In einigen Regionen Deutschlands ist bereits von einer Test-Knappheit die Rede.

Mittwoch, 24. November 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Regionaler Mangel an Corona-Selbsttests
Bildquelle: Getty Images

Es sei mit bundesweiten und regionalen Selbsttest-Engpässen zu rechnen, teilt ein Sprecher der Drogeriekette Rossmann auf dpa-Anfrage mit. Auch Sebastian Bayer, Geschäftsführer der Drogeriekette dm, erläutert Ähnliches: „Derzeit kann es aufgrund der schwankenden Nachfrage sowie gestörter Lieferketten dazu kommen, dass nicht immer alle Produkte ausreichend verfügbar sind.“

Eine Sprecherin des Deutschen Apothekerverbandes bestätigte ebenfalls: „In einigen Regionen gibt es derzeit Lieferengpässe für Schnelltests, andere Regionen haben noch keine Probleme.“

Derzeit werden Tests von drei verschiedenen Herstellern angeboten.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten