Einzelhandel-Index dm ist beliebtester Händler

Die Drogeriemarktkette dm ist der beliebteste Händler Deutschlands und steht erneut an der Spitze des „Einzelhandel-Index 2021“ der internationalen Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants. Auf Platz zwei rangiert der E-Commerce-Gigant Amazon noch vor Rossmann, Edeka und Rewe auf den Rängen drei bis fünf.

Donnerstag, 04. November 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild dm ist beliebtester Händler
Bildquelle: dm/Stephanie Schweigert

Die großen Discounter Lidl und Aldi folgen auf den Plätzen sechs und sieben. Ebenfalls in die Top Ten geschafft haben es der Buchhändler Thalia (Rang acht), der Möbelhändler Ikea (Rang neun) und der Tierbedarfshändler Fressnapf. Das geht aus einer Mitteilung von OC&C hervor.

Der „Einzelhandel-Index“ analysiert jährlich das Leistungsversprechen führender Handelsunternehmen und ermittelt die Kundenbewertung in den Dimensionen: Einkaufsatmosphäre, Kundenservice, Preis, Preis-Leistungs-Wahrnehmung, Produktauswahl, Produktqualität, Convenience, modische Aktualität und Vertrauen. Zudem nahmen die Berater erstmals die Dimensionen Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit unter die Lupe. Die Verbraucherperspektive wird auf einer Skala mit einem Maximalwert von 100 erfasst.

Das Abschneiden im Gesamt-Ranking wird in diesem Jahr laut OC&C maßgeblich von zwei Dimensionen beeinflusst: Vertrauen und Zuverlässigkeit. Der beliebteste Händler der Deutschen – dm – schneidet in beiden Kategorien sehr gut ab (Platz 1 bei Vertrauen, Platz 3 bei Zuverlässigkeit) und findest sich überdies in sechs weiteren Kategorien in den Top 10. 

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

FELIX® - Katze müsste man sein

Es gibt viele Gründe, warum unsere geliebten Katzen ein so gutes Leben führen. Mit FELIX®, Deutschlands meistverkaufter Katzenfuttermarke. Mehr erfahren

 

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten