Supermärkte Bio Company eröffnet fünfte Filiale in Hamburg

Die Bio-Supermarktkette Bio Company hat ihre nunmehr fünfte Filiale in Hamburg eröffnet. Sie befindet sich im AEZ Einkaufszentrum in Poppenbüttel. Dabei hat sie eine ehemalige Filiale der Basic AG übernommen, die stärker gen Süddeutschland expandiert. Die Mitarbeiter wechselten mehrheitlich zur Bio Company, wie diese bekanntgab.

Donnerstag, 28. Oktober 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Bio Company eröffnet fünfte Filiale in Hamburg
Bildquelle: Bio Company

Gut 20 Mitarbeiter mit zwei Auszubildenden stehen den Kunden zur Verfügung. Der neue Markt führt bis zu 8000 Artikel, bietet eine große Unverpackt-Strecke, einen Käsehumidor sowie ein Bistro mit warmen Gerichten. Insgesamt führt die Bio Company 64 Märkte im nordöstlichen Raum Deutschlands, in Berlin, Hamburg, Dresden und Brandenburg. Besondere Expertise des Bio-Supermarktes ist das große Angebot regionaler Ware. So bezieht er für Hamburg Lebensmittel von über 50 Partnern aus der Region. 

Die Bio Company wurde 1999 in Berlin gegründet und ist inhabergeführt. Nach eigenen Angaben ist sie die drittgrößte Bio-Supermarktkette Deutschlands.

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

All you need is HOPE

Entdecke die vegane Vielfalt von HOPE!
Creamy – Yummy – Happy und 100% pflanzlich.
Veränderung beginnt mit HOPE. Bist du dabei?

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten