Politik Steuervorteile für Regionalprodukte

Für regionale Lebensmittel soll künftig ein „eigener ermäßigter Mehrwertsteuersatz“ gelten. Das fordert die CSU in ihrem Bundestagswahlprogramm, das heute auf einer Klausur am Tegernsee beschlossen werden soll.

Freitag, 23. Juli 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Steuervorteile für Regionalprodukte
Bildquelle: Carsten Hoppen

Die genaue Höhe wird dem Vernehmen nach im Programm nicht genannt.

Aktuell gilt für die meisten Lebensmittel ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent. Zudem fordert die CSU in ihrem Wahlprogramm eine dauerhafte Senkung der Mehrwertsteuer für die Gastronomie. Das Programm der CSU soll das gemeinsame Wahlprogramm von CDU und CSU ergänzen.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten