Biofachhandel Wächst deutlich

Die Umsätze im Fachhandel für Biolebensmittel und Naturwaren sind 2020 stark gewachsen: Der Gesamtumsatz des Facheinzelhandels lag bei 4,4 Milliarden Euro und damit 16 Prozent über dem Vorjahr.

Montag, 15. Februar 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Wächst deutlich
Bildquelle: NürnbergMesse / Frank Boxler

Die Zahlen beziehen sich auf eine Hochrechnung des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN). Laut BNN ist die positive Marktentwicklung geprägt durch ein gesteigertes Bewusstsein der Verbraucher für nachhaltige und gesunde Lebensmittel. In den Lockdown-Phasen im Frühjahr und am Ende des Jahres lagen die Umsätze demnach teils 20 bis 30 Prozent über dem Vorjahr.

Laut aktuellem Öko-Barometer, das jährlich vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Auftrag gegeben wird, haben die „Begleitumstände der Pandemie (…) bei vielen Konsumentinnen und Konsumenten auch dazu geführt, ihre Ernährung und ihr Einkaufsverhalten zu hinterfragen und unter anderem ökologischer zu konsumieren“. Besondere Motive dafür sind Umwelt- und Klimaschutz sowie artgerechte Tierhaltung. Auch die Bedeutung von Regionalität und ökologischer Produktion ist bei den Verbrauchern dem Öko-Barometer zufolge erheblich gestiegen.

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

FELIX® - Katze müsste man sein

Es gibt viele Gründe, warum unsere geliebten Katzen ein so gutes Leben führen. Mit FELIX®, Deutschlands meistverkaufter Katzenfuttermarke. Mehr erfahren

 

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten