Anzeige

Penny Keine Plastikdeckel für Joghurtbecher mehr

Lebensmittel Praxis | 04. September 2020
Penny: Keine Plastikdeckel für Joghurtbecher mehr
Bildquelle: Getty Images

Nach Kaufland verzichtet jetzt auch Penny ab Montag (07.09.) bei allen Joghurt-Eigenmarken im 500g-Becher auf den zusätzlichen Plastikdeckel.

Anzeige

Damit die Kunden den geöffneten 500g-Joghurtbecher bequem und hygienisch wieder verschließen können, verkauft Penny ab sofort lebensmittelechte und spülmaschinenfeste Mehrwegdeckel aus Platin-Silikon an (2Stück: 0,99 Euro). Den Auftakt machen verschiedene PENNY-Naturjoghurts sowie unterschiedliche Sorten Skyr der Eigenmarke Elite. Um den Kunden die Umstellung zu erleichtern bot Penny bereits seit 1. Juni dieses Jahres stabilere Gratisdeckel an, die nun durch die wiederverwendbaren Deckel abgelöst werden.