Alnatura Mehrweg mit Pfandgläsern

Alnatura baut sein Mehrweg-Sortiment unter der Exklusivmarke Pfandwerk weiter aus. Ab Mitte Juli folgen 16 weitere Artikel, darunter Produkte mit Fairtrade-Siegel.

Dienstag, 21. Juli 2020 in Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Mehrweg mit Pfandgläsern
Bildquelle: Alnatura

Im April startete Alnatura mit verschiedenen Nüssen, Nussmusen, Tees und Müsli im Pfandglas. Unter der exklusiv bei Alnatura erhältlichen Marke Pfandwerk gibt es beispielsweise Rote Linsen, Basmati-Reis und Rohrohrzucker, aber auch flüssige Produkte wie Passata und Ketchup. Weitere Milchersatzgetränke, Kaffee und weitere Teesorten im Mehrwegglas sind bereits vorgesehen.

Die Mehrweg-Pfandgläser sind Joghurt-Standardgläser beziehungsweise Milchflaschen, die bei Rückgabe wieder in einen regionalen Pfandkreislauf zurückgeführt werden können. Jedes Glas soll bis zu 50 Zyklen durchlaufen. Die neuen mehrwegverpackten Produkte sind Teil der Maßnahmen von Alnatura zur Reduktion von Verpackungsmüll.

Das junge Unternehmen Bananeira entwickelte die Marke Pfandwerk exklusiv für die "Alnatura Super Natur"-Märkte. Bananeira vertreibt ausschließlich Fairtrade- und Bio-Lebensmittel.

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden