Anzeige

Metro C+C Öffnet Märkte in NRW für Endverbraucher

Lebensmittel Praxis | 23. April 2020
Metro C+C: Öffnet Märkte in NRW für Endverbraucher
Bildquelle: Metro

In den 18 Cash&Carry-Märkten der Metro in Nordrhein-Westfalen können ab sofort auch Endverbraucher ohne Kundenkarte einkaufen. Die Öffnung sei vorerst bis zum 3. Mai gültig, teilte der Düsseldorfer Konzern mit.

Anzeige

Den Angaben zufolge habe das NRW-Bauministerium einer „entsprechenden befristeten Nutzungsänderung“ zugestimmt. Das Unternehmen unterstütze damit in der Corona-Krise „die Grundversorgung der Region“, hieß es. In Mecklenburg-Vorpommern sind bereits seit Anfang April fünf Metro-Großmärkte für alle geöffnet. Auch dort gelte die Regelung bislang bis zum 3. Mai.