Nielsen Absatzranking Süßes wieder im Plus

Während in der Kalenderwoche 13 das Absatzvolumen der Süßwaren um 6,6 Prozent gegenüber der Vorjahreswoche sank, verzeichnete die Produktgruppe in der ersten Aprilwoche ein Absatzplus von knapp 27 Prozent.

Donnerstag, 16. April 2020 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Süßes wieder im Plus
Bildquelle: Getty

Die Zahlen zeigen für LEH und Drogeriemärkte (ohne Aldi, Lidl, Norma): Desinfektionsprodukte legen weiter zu (162 Prozent gegenüber Vorjahr), der Toilettenpapier-Hype ist vorbei (0,2 Prozent gegenüber Vorjahr). In der KW 14 betrug das Absatzplus gegenüber Vorjahr bei Brotmischungen nur noch 68,9 Prozent. Zuvor lag die Nachfrage in KW 12 bei über 168 Prozent gegenüber der Vorjahreswoche. Auch die starke Nachfrage bei Reis (KW 12: 161,3 Prozent, KW 14: 22,8 Prozent) bei Würstchenkonserven (KW 12: 155 Prozent, KW 14: 14,3 Prozent) und bei Mehl (KW 12: 154,3 Prozent, KW 14: 49,8 Prozent) lässt weiter nach. Der Absatz von Bier und Biermischgetränke konnte sich in der ersten Aprilwoche etwas erholen. Während sich in KW 13 ein Minus von 9,4 Prozent abzeichnete, liegt das Absatzminus in der KW 14 nur noch bei 2,9 Prozent.

LP.economy - Internationale Nachrichten

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden