Anzeige

Kaufland Führungswechsel

Lebensmittel Praxis | 27. Juni 2019
Kaufland: Führungswechsel

Bildquelle: Kaufland

Wieder Managementwechsel bei Kaufland: An verschiedenen zentralen Positionen verändert sich die Leitung des Unternehmens. So hat Richard Lohmiller junior (60), seit fast 40 Jahren im Unternehmen, seine Vorstandsmandat niedergelegt und lässt sich von seinen Aufgaben als Geschäftsleitungsvorsitzender Kaufland Deutschland entbinden.

Anzeige

Schon nächsten Montag wird Ralf Imhof Chef der deutschen Kaufland-Gesellschaft. Lohmiller Junior soll weiter beratend für das Unternehmen tätig sein. Imhoff war bereits von 2002 bis 2018 bei Kaufland.

In einem persönlichen Schreiben an Kaufland-Mitarbeiter begründet Lohmiller seine Entscheidung damit, dass Kaufland in der aktuellen Phase des Umbruchs neue Impulse brauche. Für die notwendigen Veränderungen auch im personellen Bereich wolle er den Weg frei machen. Lohmiller bedankt sich bei seinen Mitstreitern für Vertrauen, Unterstützung und Einsatz. Sein Bedauern über den Schlussstrich ist zwischen den Zeilen deutlich zu lesen.

Erst im März war der Kaufland Chef Patrick Kaudewitz gegangen. Er hatte Lohmiller Junior auf den Deutschland-Chefsessel geholt.


Hintergrund soll die Position von Kaufland im In- und Ausland sein. Bei dem Unternehmen mit einem Deutschland-Umsatz von fast 14 Milliarden Euro stehen also wohl deutliche Veränderungen an.

Lohmillers Vater Richard Lohmiller senior, seit 1964 in der Unternehmensgruppe, ist einer der engsten Vertrauten von Inhaber Dieter Schwarz. Silke Lohmiller, die Gattin von Richard Lohmiller junior, ist seit 2015 Geschäftsführerin der gemeinnützigen Dieter-Schwarz-Stiftung.

Das Personalkarussell bei Kaufland dreht sich aber noch weiter: Einkaufsvorstand Frank Hirnschal verlässt „aus persönlichen Gründen“ das Unternehmen. Kommissarisch wird Thorsten Sauter das Ressort leiten. Auch Jan Plambeck, Vorstand Vertrieb, Logistik sowie Immobilien und Fleischwaren verlässt das Unternehmen. Stephanie Griesbaum, bisher Bereichsvorstand Unternehmensentwicklung und Revision, übernimmt als Vorstand das Ressort.

Ab 1. September übernimmt zudem Pierre Schalbe das Vorstandsressort Verwaltung von Frank Schumann. Der soll sich auf seine Aufgabe als kommissarischer Vorstandsvorsitzender konzentrieren. Schalbe ist seit 2000 bei Lidl und aktuell als Geschäftsleiter Verwaltung bei der MEG Mitteldeutsche Erfrischungsgetränke tätig.