Getnow Neuer Standort in Frankfurt am Main

Der Online-Supermarkt Getnow expandiert und beliefert jetzt auch die Kunden im Frankfurt am Main.

Dienstag, 29. Januar 2019 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neuer Standort in Frankfurt am Main
Bildquelle: obs/getnow.de

Die Kunden im Rhein-Main-Gebiet können aus über 15.000 Food- und Non-Food-Artikeln ihre Produkte nach Hause liefern lassen. Das in Berlin gegründete Start-up Getnow beliefert seit 2015 Endverbraucher und Kunden aus dem B2B-Segment mit frischen Lebensmitteln bis vor die Haustür. Zum Sortiment gehören neben alltäglichen Lebensmitteln auch eine große Auswahl an regionalen und exotischen Obst- und Gemüsesorten, Fleisch, frischer Fisch sowie Drogerieartikel und Bürobedarf. Möglich machen das zwei Partner: die Metro Deutschland GmbH und der Logistikexperte DHL. Aktuell ist Getnow noch an den Standorten Berlin, München sowie in Düsseldorf/Neuss vertreten und plant die deutschlandweite Expansion.

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

All you need is HOPE

Entdecke die vegane Vielfalt von HOPE!
Creamy – Yummy – Happy und 100% pflanzlich.
Veränderung beginnt mit HOPE. Bist du dabei?

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten