Anzeige

Online-Supermarkt Picnic Expandiert nach Mönchengladbach

Lebensmittel Praxis | 07. August 2018
Online-Supermarkt Picnic: Expandiert nach Mönchengladbach

Bildquelle: Calo Ballaera / Picnic

Der im April im Kreis Neuss gestartete Online-Supermarkt Picnic expandiert nach Mönchengladbach. Von dieser Basis werden 110.000 Haushalte für die Elektro-Vans von Picnic erreichbar sein, so das Unternehmen.

ANZEIGE
Anzeige

„Innerhalb von nur wenigen Wochen nach dem Start hat sich Picnic zu dem größten Online-Lebensmittel-Einzelhändler in der Region rund um Neuss entwickelt“, sagt Frederic Knaudt aus dem Gründerteam von Picnic in Deutschland.

Inzwischen beschäftigt Picnic in Nordrhein-Westfalen rund 100 Mitarbeiter. Dazu zählen auch so genannte „Runner“, die mit eigens entwickelten Elektro-Vans die Bestellungen ausliefern. Der Picnic-“Hub“ in Neuss verfügt über eine Flotte von 25 Fahrzeugen. Ausgeliefert wird nach festen, von Algorithmen täglich optimierten Routen, so dass die Kunden auf die Minute genau wissen, wann die Bestellung bei ihnen an der Haustür ankommt. In der entsprechenden App sehen sie sowohl den Namen und das Foto des Fahrers als auch die aktuelle Position und den Routenverlauf des Fahrzeugs. Für Mönchengladbach hat Picnic bereits 15 weitere Vans beschafft und die ersten Mitarbeiter für den Betrieb des neuen Standorts eingestellt.