Anzeige

Lidl Umstellung auf LED

Lebensmittel Praxis | 01. März 2018
Lidl: Umstellung auf LED

Bildquelle: LP-Archiv

Lidl will weiter in die Nachhaltigkeit des Filialnetzes in Deutschland investieren, berichtet dpa. Alle Filialen des Discounters sollen bis Ende des Jahres mit energiesparenden LED-Lampen ausgestattet sein. So soll eine Einsparung des Stromverbrauchs von rund 38 Prozent gegenüber herkömmlichen Beleuchtungsmitteln realisiert werden.

Anzeige

Lidl will nach dpa-Angaben die Beleuchtung der Verkaufsfläche sowie die Lampen der Kühltheke und der Nebenfläche mit der effizienten Technik ausstatten. Bereits im Juli sollen über 95 Prozent der Filialen umgerüstet sein. Bis zum Jahresende soll die Umrüstung bei allen Filialen abgeschlossen sein.

Jede Filiale, die mit LED-Lampen beleuchtet wird, verbrauche jährlich durchschnittlich 42.000 Kilowattstunden weniger Strom und produziere im Jahr etwa 17 Tonnen CO2 weniger als eine vergleichbare Filiale, mit Leuchtstoffröhren oder Halogenstrahlern.