Anzeige

Aldi Süd Das Bistro öffnet in München

Lebensmittel Praxis | 13. Oktober 2017
Aldi Süd: Das Bistro öffnet in München

Bildquelle: Aldi Süd

Das Aldi Süd Bistro schlägt jetzt in München die Zelte auf. Ab dem heutigen Freitag wird im Schmuckhof in der alten Akademie frisch gekocht und es werden Getränke ausgeschenkt. Drei Monate lang wird dort täglich ein komplettes Menü für 7,99 Euro angeboten.

Anzeige

Wie zum Start des Bistro-Konzepts in Köln gibt es täglich ein Menü bestehend aus Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch, das wöchentlich wechselt. Ob Fisch, Fleisch oder vegetarisch, die Gäste haben beim Hauptgang die Wahl zwischen drei Gerichten. Alle Menüs werden aus frischen Zutaten des Aldi Süd-Sortiments von einem Küchenteam aus der Region zubereitet. Zusätzlich bietet das Münchener Bistro in der Neuhauser Str. 8–10 auch regionale Spezialitäten – so wurde eine Brotzeit in den Speiseplan mit aufgenommen.

Das Aldi Bistro ist Teil der Kampagne mit dem Motto „Einfach ist mehr“. Auch Architektur und Einrichtung spiegeln dies wieder. Das Bistro in der Münchner City bietet auf rund 100 qm Platz für 50 Personen. Zusätzlich sind einige Events zu den Themen Kochen, Backen und bewusste Ernährung geplant.