Anzeige

Aldi Süd Obst und Gemüse 2. Klasse

Lebensmittel Praxis | 28. August 2017
Aldi Süd: Obst und Gemüse 2. Klasse

Bildquelle: Aldi Süd

Aldi Süd macht nun auch mit bei der Vermarktung von Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern. Die „Krummen Dinger“, wie sie dort gekennzeichnet werden, kommen jetzt in die Filialen. Die Bio-Karotten werden ab Ende August, die Äpfel ab Ende September erhältlich sein. 

Anzeige

„Mit dem Angebot ‘zweitklassiger‘ Ware erweitern wir unsere Toleranzen im Einkauf und setzen ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung in der Lieferkette, erklärt Philipp Skorning, Group Buying Director und verantwortlich für Qualitätssicherung und Corporate Responsibility bei Aldi Süd. Er ergänzt: „Wie viel Obst und Gemüse künftig in einer Packung Schönheitsfehler aufweisen, hängt von den landwirtschaftlichen Gegebenheiten, beispielsweise der Witterung, ab.“ Das Institut für Nachhaltige Ernährung (iSuN) der Fachhochschule Münster wird den Verkauf der „Krummen Dinger“ begleiten und wissenschaftlich auswerten. Vorrangiges Ziel dabei ist, die Ursachen für Lebensmittelverluste zu erkennen und weitere Reduktionspotentiale zu identifizieren.