Artikelbild Umsätze rückläufig

Reformhaus

Umsätze rückläufig

Die Reformhäuser kämpfen mit Umsatzrückgängen, vor allem im Lebensmittelsegment. Im Geschäftsjahr 2016 verbuchten die Fach-Einzelhändler des Verbundes (1.138 Reformhäuser in Deutschland, 76 in Österreich) unterm Strich ein Umsatzminus von 2,4 Prozent auf 680 Mio. Euro. 2017 will die Kette die Modernisierung der Fachmärkte und die Digitalisierung vorantreiben.

09.05.2017 - Handel Lebensmittel Praxis
Artikelbild Konkurrenz durch KFC

Migros

Konkurrenz durch KFC

Die amerikanische Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) eröffnet laut blick.ch noch 2017 zwei neue Standorte in der Schweiz. Damit tritt KFC als direkter Konkurrent gegen die etablierte Chickeria von Migros auf.

09.05.2017 - Handel LEBENSMITTEL PRAXIS
Artikelbild Boris Göttsche neuer Vertriebsleiter

Edeka Nord

Boris Göttsche neuer Vertriebsleiter

Boris Göttsche (39) ist neuer Geschäftsbereichsleiter Vertrieb und Marketing bei der Edeka Handelsgesellschaft Nord mbH. Er folgt auf Michael Meinert (63), der bis zum Ruhestand eine Beraterfunktion im Vertrieb übernehmen wird.

09.05.2017 - Handel Heidrun Mittler
Artikelbild HDE erwartet harten Wettbewerb

Amazon Fresh

HDE erwartet harten Wettbewerb

„Mit Amazon wird sich der Wettbewerb im Lebensmittelhandel weiter verschärfen“, kommentiert der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland (HDE), Stefan Genth (Foto), den offiziellen Start des Lebensmittel-Lieferdienstes Amazon Fresh.

05.05.2017 - Handel Lebensmittel Praxis
Artikelbild Erfolgreich mit neuer Strategie

Lekkerland

Erfolgreich mit neuer Strategie

Mit einer neuen Strategie will sich der Lebensmittel- und Convenience-Großhändler Lekkerland künftig im Markt behaupten. Dazu gehört es, noch intensiver auf die Bedürfnisse der Verbraucher zu schauen, macht Unternehmenschef Patrick Steppe (Foto) bei der Vorstellung der Zahlen des Geschäftsjahres 2016 deutlich. Danach hat die Lekkerland-Gruppe das vergangene Jahr erfolgreich abgeschlossen.

05.05.2017 - Handel Lebensmittel Praxis
Artikelbild Zuwachs für Bio-Helden

Penny

Zuwachs für Bio-Helden

Penny zieht ein Jahr nach Einführung der Naturgut Bio-Helden eine positive Bilanz. Die verkauften Mengen stiegen nach Unternehmensangaben um 7,5 Prozent. Der Discounter hat die Anzahl der Artikel von 13 auf aktuell 21 erhöht (inklusive regionaler und saisonaler Artikel). „Wir sind mit der Entwicklung der Naturgut Bio-Helden sehr zufrieden“, sagt Stefan Magel, COO Penny.

04.05.2017 - Handel Lebensmittel Praxis

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten