Artikelbild Weiter im Aufwind

Fairer Handel

Weiter im Aufwind

Für Produkte aus dem fairen Handel geben die Deutschen immer mehr Geld aus. Im vergangenen Jahr erreichte der Umsatz die Rekordsumme von 1,3 Mrd. Euro, ein Plus von 14 Prozent verglichen mit 2015, wie der Verband Forum Fairer Handel mitteilte. Jeder dritte Euro davon entfällt auf Kaffee. Wachstumstreiber sind Supermärkte und Discounter.

20.07.2017 - Handel Lebensmittel Praxis
Artikelbild Faires Milchprojekt

Aldi Suisse

Faires Milchprojekt

Aldi Suisse klinkt sich in den Schweizer Milchstreit ein. Ende Juli soll erstmals Milch mit dem Label „Fair Milk“ in den Verkauf gelangen. Das berichtet die Handelszeitung. Vorgesehen ist, dass der Discounter den Milchbauern einen Preis von 70 Rappen (0,65 Euro) pro kg  Milch garantiert – 5 Rappen (rd. 5 Cent) mehr als der Richtpreis für Molkereimilch vorsieht.

20.07.2017 - Handel Lebensmittel Praxis
Artikelbild Start in Hamburg

Amazon Fresh

Start in Hamburg

Amazon startet heute seinen Lebensmittel-Lieferservice Amazon Fresh in Teilen von Hamburg. Mitglieder von Amazons Abo-Modell Prime können ab sofort auf amazon.de frische Lebensmittel, Produkte des täglichen Bedarfs sowie Non-Food Produkte aus einem noch größeren Angebot bestellen. Im Sortiment sind auch Hamburger Marken wie J.J. Darboven Kaffee, Fritz-Limonaden und Astra.

19.07.2017 - Handel Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neue Besetzung

Unibail-Rodamco

Neue Besetzung

Paul-­Eric Perchaud (Foto) besetzt die Position des Director of Operations der Unibail-­Rodamco Germany GmbH neu. Er verantwortet die Bereiche Operating Management, Leasing, Centermanagement, Facility Management sowie Marketing und Specialty Leasing. Perchaud übernimmt die Position von Gernot Falk, der den Shopping-Center-Betreiber verlassen hat.

19.07.2017 - Handel Lebensmittel Praxis
Artikelbild Konjunkturerwartung auf Drei-Jahres-Hoch

Gfk

Konjunkturerwartung auf Drei-Jahres-Hoch

Die Konjunkturerwartung der deutschen Verbraucher ist im zweiten Quartal dieses Jahres auf den höchsten Stand seit drei Jahren gestiegen. Der Indikator erreichte Ende Juni 41,3 Punkte. Zuletzt wurde im Juli 2014 mit 45,9 Zählern ein höherer Wert gemessen. Der überaus gute Arbeitsmarkt ist wesentlicher Grund für die optimistische Einstellung.

18.07.2017 - Handel Lebensmittel Praxis
Artikelbild Koch will Umsatzplus von 3 Prozent erreichen

Metro AG

Koch will Umsatzplus von 3 Prozent erreichen

Metro-Chef Olaf Koch (Foto) gibt sich gelassen angesichts des gefallenen Börsenkurses der Metro direkt nach der Aufspaltung des Unternehmens. „Eine Repositionierung ist kein Sprint“, sagte er der „Süddeutschen Zeitung“. Mittelfristig solle das Umsatzwachstum für das Lebensmittelgeschäft von 1 auf 3 Prozent gesteigert werden. Auch für Real und das Markthallen-Konzept sieht der Manager eine Zukunft.

18.07.2017 - Handel Lebensmittel Praxis

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten