Symposium Feines Essen + Trinken Branchentreff

Die besten Vertriebskonzepte der Zukunft im Lebensmittelhandel standen im Mittelpunkt der Fachtagung des 23. Symposiums Feines Essen + Trinken.

Sonntag, 26. Mai 2013 - Community
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Branchentreff
Mehr als 1.000 Besucher verfolgten die Fachtagung.
Bildquelle: Feines Essen und Trinken

Die rund 1.000 Teilnehmer informierten sich u?ber Convenience und Erlebniseinkauf im In- und Ausland, die Entwicklungschancen vom Lebensmittel- Onlinehandel, die Bedeutung von Regionalität oder die Zukunft klassischer Warenhäuser.

Bildquelle: Feines Essen und Trinken

Bilder zum Artikel

Bild öffnen Entspannter Austausch: v.l. Johannes Zimmermann, Restaurant Le Val d’Or, Bernd Richter, Rila Feinkost-Importe GmbH & Co. KG, Hubertine Underberg-Ruder, Underberg AG, Starkoch Johann Lafer und Tengelmann- Chef Karl-Erivan W. Haub.
Bild öffnen Mehr als 1.000 Besucher verfolgten die Fachtagung.
Bild öffnen Gut gelaunt: Wilhelm Zametzer, Symposium Feines Essen + Trinken, Kaufmann Heinz Zurheide, Frischecenter Zurheide, und Klaus Burger, Bäko-Zentrale Nord.
Bild öffnen Industrie und Handel im Dialog: Gerd Schuh, Symposium Feines Essen + Trinken, Edeka-Vorstandschef Markus Mosa und Danone-Geschäftsfu?hrer Andreas Ostermayr.
Bild öffnen Tengelmann-Chef Karl-Erivan W. Haub sprach u?ber die Zukunft des Online-Handels.
Bild öffnen Lovro Mandac, Vorsitzender der Geschäftsfu?hrung bei Galeria Kaufhof, u?berzeugte zum Konzept des klassischen Warenhausgeschäfts.
Bild öffnen Rund 100 Industriepartner präsentierten auf dem Marktplatz ihre Produktneuheiten. Partnerland Kanada informierte u?ber landestypische Spezialitäten wie Bisonfleisch, Ahornsirup und Seafood.

Neue Produkte

Aktuelle Podcasts

SDJ 2024 Videos

Viel gelesen

Highlights

Nachhaltigkeit

Handel Management

Personalien

Sortiment

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten