Milchindustrie DMK führt vegane Produkte ein

Die DMK Group erweitert ihr Sortiment um pflanzliche Produkte. Mit ihrer Marke Milram bringt die Molkereigenossenschaft ab sofort auch vegane Puddings, einen Kakaodrink sowie ein Reisdessert in den Handel.

Montag, 28. März 2022 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild DMK führt vegane Produkte ein
Bildquelle: DMK Deutsches Milchkontor GmbH

Die Sortimentserweiterung ist Teil der „Strategie 2030“. Spätestens zum ersten Quartal des neuen Jahres werden Produkte in weiteren wichtigen Kategorien folgen, heißt es in einer Pressemitteilung.

 „Die Entwicklung pflanzlicher Produkte ist ein absolutes Muss, um den Bedürfnissen der Konsumenten zu entsprechen und wettbewerbsfähig zu bleiben. Doch bei allem Wandel: Milch bleibt unser Kerngeschäft, schließlich trägt DMK die Milch nicht umsonst im Namen“, betont Ingo Müller, CEO der DMK Group. „Der durchschnittliche Konsument von DMK-Produkten isst nicht rein vegan, gehört aber zur großen Masse der Ernährungsbewussten, die pflanzliche Alternativprodukte als Zusatz in ihrem Alltag integrieren. Deshalb geht es für uns darum, ein Gesamtportfolio zu schaffen, das unterschiedlichen Konsumentengruppen Produkte anbietet, die zu ihren jeweiligen Ernährungsgewohnheiten passen und sie im Alltag begleiten.“ 

 

Viel gelesen in Hersteller

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten