Bonduelle Teststandorte gesucht

Für seine neueste Innovation, den Salatroboter Cabaletta, sucht der Gemüsehersteller Bonduelle nun deutschlandweit Teststandorte im Lebensmitteleinzelhandel.

Montag, 14. September 2020 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Teststandorte gesucht
Bildquelle: Bonduelle

„Unser Cabaletta Salat-Roboter hat viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen und nun soll er auch im Alltag zeigen, was er kann. Deshalb ist es wichtig, das Gerät unter Volllast zu testen“, teilt Andreas Strömer von The Foodvenience Company mit, die den Automaten zusammen mit Bonduelle entwickelt hat.

Folgende Kriterien sollte der Teststandort unter anderem erfüllen: mindestens 30 Standorte, Kaufkraftindex bei mindestens 110 sowie mindestens 800 Kunden pro Tag. Die Bewerbung ist per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Mit dem Automaten bietet Bonduelle eine Alternative zu den klassischen Salatbars im Lebensmittelhandel. Für Tests auf der Fläche gibt es schon erste Gespräche mit Edeka, berichtete Aymeric de la Fouchardiere, Geschäftsführer Frische bei Bonduelle Deutschland, bei der Produktvorstellung.

LP.economy - Internationale Nachrichten

Personalien Hersteller

Warenkunden