Anzeige

Nestlé auf Kurs Zukunft von Herta weiter ungewiss

Lebensmittel Praxis | 17. Oktober 2019
Nestlé auf Kurs: Zukunft von Herta weiter ungewiss
Bildquelle: Nestle Deutschland

Ein starkes US-Geschäft und ein guter Lauf bei Tiernahrung haben Nestlé im dritten Quartal weiteres Wachstum beschert. Der Umsatz stieg um knapp 3 Prozent auf rund 62 Milliarden Euro, wie das Unternehmen heute in Vevey mitteilte.

Anzeige

Zum geplanten Verkauf der Herta-Sparte gibt es weiter keine konkreten Informationen. Die Prüfung strategischer Optionen für das Fleischwarengeschäft Herta Charcuterie dauere an, hieß es.

Nestlé hatte im Frühjahr angekündigt, sich von dem Aufschnitt- und Fleischwarengeschäft trennen zu wollen (Umsatz etwa 600 Millionen Euro). Stattdessen setzt man auf alternative Proteine. Gerade hat Nestlé unter „Garden Gourmet“ das erste rohe, vegane Hack eingeführt.