Anzeige

Tetra Pak Testlauf von Papiertrinkhalmen

Lebensmittel Praxis | 18. Juli 2019
Tetra Pak: Testlauf von Papiertrinkhalmen
Bildquelle: Tetra Pak

Die Kunden von Tetra Pak starten in Europa mit einem Testlauf von Papiertrinkhalmen für Getränkeprodukte. Die Technik zur Herstellung der biologisch-abbaubaren Halme stellt das Unternehmen nicht unter Patentschutz um die Zusammenarbeit in der Industrie zu fördern.

Anzeige

Mit dem abbaubaren Papiertrinkhalm für Getränkeprodukte ist Tetra Pak das erste Unternehmen im Bereich Kartonverpackung, mit diesem Produkt für Getränkekartons auf dem europäischen Markt. Das Unternehmen kündigte darüber hinaus an, seine Innovationen zu Entwicklungen bei Papiertrinkhalmen zu veröffentlichen und zu teilen, um die industrielle Zusammenarbeit bei den Alternativen zu Einweg-Plastiktrinkhalmen für Getränkekartons weiter zu fördern.

Adolfo Orive, Vorstandsvorsitzender und CEO von Tetra Pak dazu: „Wir möchten Verpackungslösungen anbieten, die vollständig aus erneuerbaren und/oder recyclebaren Verpackungsmaterialien hergestellt sind und zu einer CO2-armen Kreislaufwirtschaft beitragen.“

Der neue Papiertrinkhalm, der aus FSC zertifiziertem Papier hergestellt wird und mit dem Rest der Verpackung recycelbar ist, wird zunächst für zwei kleine Kartonverpackungen erhältlich sein, die häufig für Milch- und Getränkeprodukte für Kinder verwendet werden.