Anzeige

Popp / Merl Mehrheitsbeteiligung

Lebensmittel Praxis | 13. Juli 2018
Popp / Merl: Mehrheitsbeteiligung

Bildquelle: Merl

Im Rahmen ihrer Zukunftsstrategie strebt die Edmund Merl GmbH & Co. KG aus Brühl bei Köln eine Mehrheitsbeteiligung seitens der Popp Food Group aus Kaltenkirchen an. Das Bundeskartellamt muss noch zustimmen.

Anzeige

Die Inhaberfamilie hat sich zu diesem Schritt entschlossen, um langfristig die Strategie des Unternehmens mit einem starken Partner abzusichern. Die Inhaberfamilie bestimmt dabei weiterhin als Anteilseigner die Geschicke des Unternehmens mit. Die Edmund Merl GmbH & Co. KG wurde 1933 gegründet und ist heute mit rund 110 Mitarbeitern einer der führenden Hersteller von Feinkost-Salaten, Fischspezialitäten, sowie von Snacks und Desserts für den Handel, GV- und Industriekunden. Die Popp Food Group gehört zur international tätigen Wernsing Food Family aus Addrup bei Oldenburg, die 2017 mit circa 3.800 Mitarbeitern rund 1,15 Milliarden Euro Umsatz erzielte.