Brauerei Lübz Neue Spitze

An der Spitze der Mecklenburgischen Brauerei Lübz steht ein Wechsel bevor: Zum 1. Juli geht die Geschäftsführung von Wilfried Horn an seinen Nachfolger Bastian Pochstein aus Rostock über. Der 42-Jährige arbeitet seit einem Jahr als Verkaufsdirektor Gastronomie im Brauereikonzern Carlsberg, zu dem die Lübzer Brauerei gehört.

Donnerstag, 28. Juni 2018 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neue Spitze
Bildquelle: Lübzer

Die Brauerei Lübz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat für 2017 ein Absatzplus von 8,2 Prozent in ihrem Kernmarkt im Nordosten gemeldet. Damit hat sich die rund 200 Mitarbeiter zählende Brauerei gegen den rückläufigen Bundestrend entwickelt. Zu den Umsatztreibern gehörten nach seinen Worten neben dem klassischen Pils als Flaggschiff der Brauerei auch alkoholarme und alkoholfreie Getränke. Der Umsatz des Biermix-Geschäftes sei in den vergangenen vier Jahren um mehr als 300 Prozent gestiegen. Die Brauerei Lübz verfügt nach eigenen Angaben über eine Kapazität von jährlich weit mehr als einer Million Hektolitern.

Viel gelesen in Hersteller

Produkt des Jahres 2023

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten