Sinnack Backspezialitäten Investiert 12 Millionen Euro

Sinnack investiert in diesem Jahr 12 Millionen Euro in die Fertigung. „Die Investitionen zielen darauf ab, die Umsatzzahlen aus dem vergangenen Jahr nachhaltig abzusichern“, unterstreicht Lena Sinnack (Foto), die in der Geschäftsführung tätig ist, in einer Pressemeldung. 2017 erreichte Sinnack einen Umsatz von 200 Mio. Euro.

Mittwoch, 30. Mai 2018 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Investiert 12 Millionen Euro
Bildquelle: Sinnack Backspezialitäten

Die Investition macht den Weg frei für eine noch modernere Produktion. „Die Mittel werden für die Erweiterung, den Umbau und die Erneuerung der Produktionslinien eingesetzt. Auch die Digitalisierung wird weiter ausgebaut“, erklärt Sinnack. Sinnack ist nach eigenen Angaben Europas größter Hersteller von Fertigbackwaren.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten