Tankstellenshops EG Group und Lekkerland planen kräftigen Zuwachs

Die EG Group und Lekkerland, die Convenience-Sparte der Rewe Group, rollen Rewe Express weiter aus. Nach dem positiven Abschluss der Pilotphase sind noch im Juni und Juli weitere Tankstellenshops geplant. 

Freitag, 21. Juni 2024 - Handel
Thomas Klaus
Artikelbild EG Group und Lekkerland planen kräftigen Zuwachs
Bildquelle: Getty Images

Die EG-Group, weltweit der drittgrößte Convenience-Einzelhändler, und Lekkerland, die Convenience-Sparte der Rewe Group, haben die Pilotphase mit elf Rewe-Express-Tankstellenshops abgeschlossen. Weil sie als erfolgreich bewertet wird, sollen noch im Juni und Juli sechs weitere Shops folgen. Darüber hinaus sind noch mehr Standorte für 2024 geplant. Denn die Pilotphase habe die guten Wachstumschancen des Formates aufgezeigt, meint der zuständige Lekkerland-Manager Philipp Pauly. 

Bei Rewe Express liegt der Schwerpunkt auf dem Foodservice-Bereich. Der ist als Shop-in-Shop-Lösung konzipiert. Hier werden Backwaren sowie kalte und heiße Sandwiches angeboten. Außerdem können die Kunden Kaffeespezialitäten der Marke Lavazza konsumieren. In der Nähe der Kassenzone ist ein ausgewähltes Sortiment an frischen Produkten für den Sofortverzehr platziert. Dazu zählen unter anderem Salate, Wraps, Obst und Gemüse. Lebensmittel und Drogerieartikel ergänzen das Sortiment.

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

SDJ 2024 Videos

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten