Bio-Lebensmittel Discounter senken Preise

Nachdem Kaufland und Lidl Preissenkungen für Artikel ihrer Bio-Eigenmarken angekündigt haben, zieht mit Norma der nächste Discounter nach.

Dienstag, 30. Januar 2024 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Discounter senken Preise
Bildquelle: Norma

Zu Ende Januar hat Kaufland die Verkaufspreise von mehr als 50 Artikeln der Eigenmarke K-Bio gesenkt. Der Händler gibt nach eigenen Angaben damit gesunkene Rohwarenpreise an seine Kunden weiter. So kosten zum Beispiel die 500-Gramm-Packung Dinkelflocken aktuell 1,25 Euro statt bisher 1,75 Euro und die 200-Gramm-Packung Haselnusskerne 2,39 Euro statt bisher 2,95 Euro.

Zugleich senkte Lidl in Deutschland dauerhaft die Preise für zahlreiche Bio- und Biolandprodukte verschiedener Warengruppen. Darunter fallen das „Bio Müsli“ der Lidl-Eigenmarke „Crownfield“ (500-Gramm-Packung von bisher 2,99 Euro auf 2,75 Euro) und der Kaffee der Eigenmarke „Bellarom“ aus fairem Bio-Anbau (1-Kilo-Packung von bisher 10,95 Euro auf 10,45 Euro).

Ab sofort fallen auch die Preise auf Kaffee, Tee und Müsli von der Norma-Eigenmarke Bio Sonne: Das Bio Crunchy Müsli, der Bio-Kräuter Tee und auch der Bio Fair Trade Caffè werden bis zu 25 Prozent günstiger.

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

Supermarkt des Jahres 2023

SDJ 2024 Videos

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten