Gastronomie Auch LEH-Mitarbeiter wechseln zurück

Die Zahl der Beschäftigten im Gastgewerbe steigt wieder. Und das erfreut den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga).

Freitag, 06. Januar 2023 - Handel
Thomas Klaus
Artikelbild Auch LEH-Mitarbeiter wechseln zurück
Bildquelle: Peter Eilers

Der Verband führt diese Entwicklung darauf zurück, dass viele in der Corona-Krise abgewanderten Mitarbeiter zurückgekehrt sind – darunter aus dem Lebensmitteleinzelhandel.„Seit März 2022 liegen wir wieder stabil bei über einer Million sozialversicherungspflichtig Beschäftigter“, bestätigt Dehoga-Sprecherin Stefanie Heckel auf Anfrage. Konkret wurden damals 1,005 Millionen Personen erfasst. Und seitem gingen die Zahlen kontinuierlich nach oben. Nach den Ende November veröffentlichten Arbeitsmarktzahlen der Bundesagentur für Arbeit waren es zuletzt 1,082 Millionen Menschen. Von Monat zu Monat wurde auch der Abstand im Vergleich zum Vor-Corona-Jahr 2019 deutlicher. Zuletzt betrug er nur noch minus 3,4 Prozent beziehungsweise 37.588 Beschäftigte weniger.

Den bisherigen Tiefststand hatte es im März 2021 mit 943.041 Gastro-Arbeitskräften gegeben. Das waren 125.358 beziehungsweise 11,7 Prozent weniger Beschäftigte als im März 2019.

 

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

Supermarkt des Jahres 2023

SDJ 2024 Videos

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten