Kassentechnik DM-Filialen mit Software-Problemen

Wegen einer Softwarepanne hatten mehrere Filialen des Drogerieunternehmens DM am Dienstagmorgen vorübergehend Probleme mit ihren Kassen. Der Fehler sei schnell aufgefallen, weil er in den Märkten auftrat, die schon um 7 Uhr öffneten, berichtete DM. IT-Spezialisten hätten die Ursache rasch gefunden und den Fehler behoben. 

Dienstag, 14. Juni 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild DM-Filialen mit Software-Problemen
Bildquelle: Sebastian Heck/dm

Die meisten Kassen seien wieder funktionsfähig, sagte DM-Chef Christoph Werner. Wie viele Märkte bundesweit von der Panne betroffen waren, blieb auch auf Nachfrage unklar. Ebenso wurde nicht mitgeteilt, welche Probleme es genau beim Kassieren gab. Schon Ende Mai war es vorübergehend nicht möglich, mit Karte zu bezahlen. Damals waren unter anderem auch Supermarktketten in ganz Deutschland betroffen. Ursache war ein Softwarefehler in einem weit verbreiteten Kartenzahlungsgerät.

Neue Produkte

Tiefkühl-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten