Drogerie Rossmann baut Filialnetz weiter aus

Der Drogeriekonzern Rossmann will in diesem Jahr neben neuen Filialen in Deutschland sein Auslandsgeschäft auch in Südeuropa ausbauen und künftig das Recycling von Verpackungen verstärken. Geschäftsführer Raoul Roßmann sagte, man plane etwa in Spanien mehr Zweigstellen - bisher gibt es in dem Land nur fünf.

Donnerstag, 17. März 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Rossmann baut Filialnetz weiter aus
Bildquelle: Rossmann

„Dort werden wir auf die Tube drücken, in diesem Jahr rechnen wir mit einer sicherlich zweistelligen Anzahl an Läden, die dazukommen.“ Zum Jahreswechsel hatte die Firmengruppe fast 4.400 Märkte und rund 56.500 Mitarbeiter in acht Ländern Europas. Schrittweise sollen Kunden in manchen Orten an Selbstbedienungskassen mit eigenem Scannen herangeführt werden. Rossmann will mittelfristig außerdem die Wiederverwertungsquote bei Verpackungsmüll erhöhen.

„Wenn man beispielsweise auf recyceltes Aluminium umsteigt, ist Recycling noch viel effizienter als bei Plastik, um CO2 einzusparen“, meinte der Unternehmenschef. „Wenn wir nächstes Jahr all unsere Alu-Verpackungen auf recyceltes Alu umstellen, ist der Effekt sogar noch größer.“ Allgemein gebe es immer mehr Produkte mit mehrfach nutzbaren Komponenten, auch bei den Rossmann-Eigenmarken.

Weniger gefragt seien zuletzt unverpackte Produkte zum Selbstabfüllen wie Reinigungsmittel gewesen. „Die Selbstabfüllung bieten wir nicht mehr an“, so Roßmann. „Die Akzeptanz war gering. Zudem sehen wir in der Optimierung unserer Verpackung das weitaus größere Potenzial, CO2 einzusparen und die Kreislauffähigkeit der Produkte zu erhöhen.“

Der Handelskonzern bestätigte seine im Januar vorgelegten, damals noch vorläufigen Geschäftszahlen für 2021. Der Umsatz kletterte um 8,1 Prozent auf 11,1 Milliarden Euro. Im Jahr davor hatte der Konzerngewinn bei 318 Millionen Euro gelegen. Details zum aktuellen Überschuss nannte Raoul Roßmann nicht. Der Ertrag sei jedoch noch einmal gewachsen: „Er ist besser als der 2020er.“

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten