Personalie Neuer Retail Sales Vorstand bei Kloster Kitchen

Der Marktführer im deutschen Shot-Segment, Kloster Kitchen, hat die Position des Retail Sales-Verantwortlichen mit Stefano Sambito (Foto) neu besetzt. Das Unternehmen will sich damit stärker auf dem wachsenden Markt positionieren.

Mittwoch, 19. Januar 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neuer Retail Sales Vorstand bei Kloster Kitchen
Bildquelle: Kloster Kitchen

Sambito hatte zuvor für Unternehmen wie Red Bull Deutschland und die Krombacher-Gruppe gearbeitet und hielt bei Kloster Kitchen bereits die Position des National Field Force Managers inne. Jetzt verantwortet er mit seinem Team im Innen- und Außendienst das Retail-Vertriebsgeschäft in der D-A-CH-Region.

Das Unternehmen betont, dass es als CO Retail Sales nicht nur Sambitos  Aufgabe sei, die KAM-Kunden von den Ingwershots zu überzeugen, sondern er auch mit Konzepten und Strategien den Unterschied zum Wettbewerb im Handel machen solle. Sambito soll auch den Bereich New Business voranbringen, um die Listungen über den LEH hinaus voranzutreiben und Partnerschaften unter anderem mit Tankstellen-Anbietern schließen.

Das Unternehmen konnte seit seiner Gründung mehr als 39 Millionen flüssige Ingwer-Portionen verkaufen. Sambito sieht in den Kloster Kitchen Ingwer-Shots großes Potenzial und möchte im Shotmarkt neue Maßstäbe setzen.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten