Handel Rewe testet „Pick&Go“ in Köln

Click & Collect, Scan & Go, Barzahlung oder Online-Bestellen und nach Hause liefern lassen – Einkaufen ist vielfältig geworden. Rewe testet nun mit „Pick & Go" eine weitere neue Technik in einem Markt in der Kölner Innenstadt. 

Donnerstag, 06. Mai 2021 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Rewe testet „Pick&Go“ in Köln
Bildquelle: Rewe

Das hybride Einkaufen funktioniert so: Gewünschte Produkte aus dem Regal nehmen und gleich in der Einkaufstasche verstauen. Ein Scannen ist nicht mehr nötig. Zum Schluss einfach den Markt verlassen. Die Rechnung erscheint in einer App auf dem Smartphone. Das klassische Einkaufen mit Bezahlen an der Kasse bleibt als Alternative weiterhin fester Bestandteil des Konzeptes.

Zunächst testen ausgewählte Mitarbeiter die Technologie einige Wochen lang. Bewähren sich System und Prozesse im Markt, erfolgt der Startschuss im Spätsommer 2021.

„Die technologische Entwicklung macht rasante Fortschritte. Außerdem gibt es im Bereich des Lebensmitteleinzelhandels mit seinen unterschiedlichen Formaten, seinen breiten Sortimenten und den vielfältigen Anforderungen, insbesondere auch beim Datenschutz in Deutschland, weitere entscheidende Faktoren zu beachten”, sagt Christoph Eltze, Bereichsvorstand Handel Deutschland.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten